Von Zuhause aus heute Geld verdienen

Willst du immer noch dein Privat-Investment in Fonds und Aktien stecken, die ein paar Groschen im Jahr abwerfen?! Oder lieber was Neues?

Der Foreign Exchange (kurz: Forex) Markt ist der Handel von Devisen, also jeder Art von Währung. Währungen im Wert von 5.3 Billionen US-DOLLAR werden hier täglich gehandelt, also mehr als 10 Mal so viel wie das tägliche Aktiengeschäft. Durch dieses große Handelsvolumen ist das Risiko eines Zusammenbruchs des Marktes so gut wie nicht existent. Insbesondere für Privatpersonen wie dich und mich besteht kein ernst zu nehmendes Risiko. Dein Privat-Investment ist also vollkommen sicher.

Wie viel kann ich verdienen?

Je nachdem wie viel Startkapital du zu Anfang einsetzt und wie viele Stunden du arbeiten möchtest, kannst du deinen Verdienst selbst bestimmen. Ohne Glück oder Talent zu haben, kannst du mit 2 Stunden Arbeit täglich von Montag bis Freitag (am Wochenende ist die Börse geschlossen- auch online) gut 8-10% Rendite pro Monat verdienen. Mit 500EUR Privat-Investment, also Startkapital kannst du also nach 10 Monaten dein Startkapital locker bereits verdient haben(unter der Voraussetzung, dass du dir jeden Monat deinen Gewinn auszahlen lässt- sonst natürlich schon nach etwas über 7 Monaten).

Die „Rentneranlagestrategie“ der Aktien und Fonds ist in der Zeit des Internets nur noch was für Langweiler und Familienväter, die an ihren Fonds ewig festhalten.

Nutz‘ lieber die Flexibilität und Sicherheit des Devisenmarkts, der Börsencrashs aufgrund seines Handelsvolumens gefeit ist.

Was muss ich nun tun?

  1. Gehe auf eine Forex-Seite und such dir einen Broker aus bei dem du kosten- und risikolos mit einem Demoaccount live am Forex-Markt üben kannst. Ich habe übrigens mit activtrades sehr gute Erfahrungen gemacht und bin schon 2011 auf der großen Anlegermesse in Stuttgart mit diesem Broker in Kontakt gekommen- sehr seriöser und fairer Broker.
  2. Gehe dann noch auf eine weitere Forex Seite und lese die Basics zum Forexhandeln und schon kannst du anfangen und mit wenig Startkapital viel und schnell Geld verdienen oder wie es im Börsenjargon heißt: „Geld machen“.

Hier noch eine Infografik von http://www.geld247.com:

forex infografik


Leave a Reply

*